Schlagwort: Bier

Schwarz Geräuchertes als Brot-Aufstrich

Schwarz Geräucherter Schinken am besten vom Metzger eures Vertrauens. Auch auf dem Biohof oder in Dorfläden findet Ihr guten Schinken. Die Fleisch Qualität ist ausschlaggebend für den Geschmack. Dieser Aufstrich eignet sich hervorragend für größere Buffets mit bayerischem Charakter.

Zutaten: 150 – 200 g Schwarz Geräucherter Schinken, 300 g Frischkäse, 1 – 2 rote Zwiebel, ca.1 EL Meerrettich, Salz, Pfeffer, Petersilie, Kümmel

Zubereitung: Schwarz Geräucherter Schinken und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Frischkäse in eine Schüssel geben durchrühren, Meerrettich dazu nach Geschmack und anschließend alle Zutaten dazu rühren. Mit Pfeffer und Salz schmeckt Ihr den Brot-Aufstrich ab.

In Gläser, oder auf der Platte servieren und am besten ein frisches Bauernbrot dazu reichen.

Als Fingerfood: Am besten schneidet Ihr das Bauernbrot auf, streicht den Brot – Aufstrich mit dem Schwarz Geräucherten Schinken auf und verziert die Brote mit Petersilie und grobe Pfefferkörner. Auch rote Zwiebelringe bzw. eine kleine dünne Scheibe vom Schwarz Geräucherten sieht gut aus.

Gerne könnt Ihr dazu auch ein Baguette nehmen. Nach belieben Kümmel streuen.

Tipp: Der Brot – Aufstrich mit dem Schwarz Geräucherten Schinken eignet sich zudem als Begleitung zur Bier – Degustation.

Tropical Hopfen-Secco

2 EL Sahne- Joghurt- oder Kokosnusseis

2 Eiswürfel

1 – 2 cl Ananassirup

3 Stück Ananaswürfel (frisch oder aus der Dose)

3 cl Holled’Auer Hopfen-Secco

Alle Zutaten in den Mixer und ca. ½ Minute mixen.

Anschließend in ein Cocktailglas geben und mit zusätzlichen Holled’Auer Hopfensecco auffüllen.

Mit Ananasstückchen verzieren!

Bierlikör-Trüffel

Zutaten für die Füllung: 300 g Vollmilchschokolade, 50 g Sahne, 1 Tl Zimt, 50 ml Bockbierlikör, 40 g weiche Butter

Für die Hülle: 150 g temperierte Vollmilchschokolade, 50 g Kakaopulver und Zimt gemischt

Die Vollmilchschokolade fein hacken und in eine Schüssel geben. Anschließend die Sahne mit dem Zimt und 25 ml Holled’Auer Bockbier – Likör kurz aufkochen und über die Schokolade gießen. Solange rühren bis sich die Schokolade vollständig gelöst hat.

Die Masse mit Klarsichtfolie verschließen und über Nacht ruhen lassen.

Die Ganache am nächsten Tag auf kleinster Stufe aufschlagen, die Butter untermischen und dabei den Rest vom Bockbierlikör einrühren, bis die Masse eine cremige, locker luftige Konsistenz hat.

Die Ganache mithilfe eines Spritzbeutels kugelförmige Häufchen auf ein Backpapier legen und für ca. 1 – 2 Stunden kalt stellen.

Die Trüffel nacheinander mit den Händen mit der temperierten Schokolade komplett umhüllen und anschließend mit der Kakaopulver-Zimt-Mischung bestäuben.

HopfaGschbusi Mojito

4 cl HopfaGschbusi

2 cl weißer Rum

5 Eiswürfel

1 Spritzer Limettensaft

1 Minzenzweig zerkleinert

ca. 100 ml Sprudelwasser und 100 ml Zitronenlimonade

Zubereitung: In das Mojito-Glas den Hopfenlikör, Rum, Eiswürfel, Limettensaft und zerkleinerte Minze. Dann das Glas mit Sprudelwasser und Zitronenlimonade zu gleichen Teilen auffüllen. Minze als Zierde in das Glas geben.

Siaßa Stenz auf Eis

2-3 EL Schokoeis

3-4 cl Siaßa Stenz

5 Kaffee-Eiswürfel

(Alternativ 5 cl kalter Espresso)

5 cl Sahne (leicht schaumig geschlagen)

Beschreibung: Schokoladeneis, Likör und Eiswürfel ½ Minute mixen und in das Cocktail-Glas geben. Danach die schaumig geschlagene Sahne dazu geben und mit Schokoblättchen garnieren. Optional gerne etwas Kokosmilch verwenden, für den exotischen Geschmack.

Frozen Hopfagschbusi

Ein erfrischender, frostiger Sommer – Cocktail für euch! Leicht gemacht und bei den Mädels sehr beliebt! Ausgewogene Süße und Säure! Lecker!

2 EL Zitroneneis

5 Eiswürfel

3 cl HopfaGschbusi

ca. 100 ml Hopfen-Secco

1 Spritzer Limettensaft

Limette und Minze zum Verzieren

Zubereitung: Eiswürfel, Zitroneneis, und HopfaGschbusi ca. ½ Minute mixen. Das Püree in einen Margarita-Kelch geben und mit Hopfen-Secco auffüllen. Einen Spritzer-Limetten- oder Zitronensaft dazugeben und das Glas mit einer Limettenscheibe und einem kleinen Minzsträußchen dekorieren.

Frozen Hopfen-Secco

2 EL Zitroneneis

5 Eiswürfel

ca. 3 cl Hopfen-Secco

ca. 100 ml Holled’Auer Hopfen-Secco

1 Spritzer Zitronensaft

Eine Scheibe Zitrone und Basilikum

Beschreibung: Zitroneneis, Eiswürfel und Hopfen-Secco ca. ½ Minute mixen. Das Püree in einen Margarita-Kelch geben und mit Holled’Auer Hopfen-Secco auffüllen. Einen Spritzer Zitronensaft dazu geben und mit Zitronenscheibe und Basilikum das Glas verzieren!

Greane Erdbeer Margarita

1 EL Erdbeereis

5 Stück Erdbeeren

5 Eiswürfel

3 cl Hopfen-Secco

3 cl HopfaGschbusi und weitere ca. 100 ml Hopfen-Secco

1 Erdbeere zum Verzieren des Glases

Zubereitung: Erdbeereis, Eiswürfel, Erdbeeren und Hopfen-Secco in den Mixer geben. Ca ½ Minute mixen. HopfaGschbusi und darauf das gemixte Fruchtpüree in den Margarita-Kelch geben. Mit Hopfen-Secco auffüllen und mit Erdbeere garnieren.

Siaßa Stenz

DER FRAUENVERSTEHER

10cl Siaßa Stenz und 2cl Sahne (30%)

Etwas Schokoblättchen

oder kleiner im Likörglas

2 cl Siaßa Stenz und 1 Schuss 30%tige Sahne

Etwas Schokoblättchen

Beschreibung: In ein Martini-Glas oder Likörglas Siaßa Stenz geben. Die Sahne vorsichtig in das Glas rein laufen lassen, so dass die Sahne oben schwimmt! Schokoblättchen als Zierde auf die Sahne dazugeben.

HopfaGschbusi

als Hopfencocktail:

In ein Martiniglas 3 Eiswürfel, 100 ml Hopfen-Secco und 1 Schuss ca 1 – 2 cl HopfaGschbusi, den grünen Hopfen-Likör

Die grüne Antwort auf Sprizt!

  • 1
  • 2

Kontakt

Holled'Auer Hopfen-Secco Manufaktur
Hildegard Heindl
Im Bäckerfeld 1
84072 Au i. d. Hallertau
Telefon 08752 9655
info@hopfen-secco.de

Veranstaltungen

  • Hallertauer Feste

    Hopfazupfer Jahrtag Scheyern

    14./15. August von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Hallertauer Hopfen-Siegelfest:

    21. August 2022 von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

    Hopfakranzlfest Rottenburg a. d. Laaber

    10. September 2022 13:00 - 02:00 Uhr und

    11. September 2022 von 9:00 Uhr - Abends