Schlagwort: Büffet

Spagelspitzen auf Baguette

Spargelspitzen auf Baguette mit Hopfen-Secco-Marinade


Zutaten: 1 Baguette, ca. 500 g Feldsalat, 50 g Butter, 500 g Spargelspitzen, 100 g Bärlauch, Crème fraiche, Hopfen-Secco, Zucker, Salz, Essig, Zitronensaft, Balsamico Creme

Zubereitung: Spargelspitzen schälen und in kochendes Salzwasser mit ½ TL Zucker und einem Spritzer Zitronensaft geben. Garzeit ca. 15 Minuten, anschließend abtropfen lassen.

Soße: 30 g Butter zergehen lassen, 50 g Crème fraiche darunterrühren mit 50 ml Hopfen-Secco ablöschen. Nach belieben Salz dazugeben. Kleingeschnittenen Bärlauch dazu rühren.

Baguette in 1 cm dicke Scheiben schneiden und leicht mit Butter anrösten. Marinade mit Essig, Zucker und Salz herstellen und darin den Feldsalat (nach Belieben auch geschnittenen Bärlauch dazu mischen) kurz wenden. Abtropfen lassen. Auch Spargelspitzen können hier kurz ziehen. Auf das Baguette etwas Feldsalat geben, Spargelspitzen dazu legen. Vorsichtig etwas Hopfen-Secco-Soße und etwas Öl darüber geben. Mit Balsamico-Crème verzieren.

Tipp: Die Spargelspitzen können auch mit gekochtem, durchwachsenem Schinken umhüllt werden.

Törtchen

Hopfen-Secco-Festtags-Törtchen

Zutaten für den Teig:
100 g feiner Zucker
50 g zimmerwarme Butter
1 ganzes Ei,
1 TL Vanilleextrakt
110 g Mehl
1 TL Backpulver
60 g Magerquark
6 cl Hopfen-Secco

Zutaten für die Creme:
125 g zimmertemperierte Butter
150 g Puderzucker
1/8 Liter Hopfen-Secco
zusätzlich noch 2 TL Hopfen-Secco

Zubereitung Teig:
Butter und Zucker sehr schaumig rühren, Vanilleextrakt und Ei hinzufügen und mit verrühren bis die Masse fein, luftig und cremig ist. Den Magerquark mit dem Hopfen-Secco in einer Schüssel verrühren. Anschließend abwechselnd das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und die Quarkmasse unter den Teig rühren. Den Teig in die vorgefertigten Förmchen geben und in dem bereits vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 15 bis 20 Minuten backen.

Zubereitung Hopfen-Secco-Creme:
Sekt bei niedriger Hitze eindicken, bis 3 cl Flüssigkeit übrig bleiben. Währenddessen die zimmertemperierte Butter cremig schlagen und nach und nach den gesiebten Puderzucker mit unterrühren. Als Geschmack wird der eingedickte Hopfen-Secco und zusätzlich noch 2 Teel. Hopfen-Secco mit dazugerührt bis die gesamte Masse sehr cremig ist.
Die Hopfen-Secco Creme auf die erkalteten Törtchen geben und festlich dekorieren.

Spargelspitzen

Spargelspitzen mit Hopfen-Sekt

Zutaten:
Kartoffeln nach Bedarf
Spargel nach Bedarf
Wasser und ½ TL Salz
½ TL Zucker
1 Spritzer Zitronensaft

Soße:
40 g Butter
1 weiße Zwiebel
100 g Creme fraîche
100 ml Hopfen-Secco oder Doldenprickla
Salz und nach Belieben Bärlauch bzw. Kräuter

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, in 1 cm Scheiben schneiden und ca. 20 Minuten schonend dämpfen.
Spargel schälen, ins kochende Salzwasser mit Zucker und Zitronensaft geben. Garzeit ca. 15 – 20 Minuten.

Soße: Butter zergehen lassen, klein geschnittene Zwiebel leicht anschwitzen, stäuben mit 1 Teel. Mehl, ablöschen mit ca. 100 ml Spargel-Wasser, Salz einen Teil von Kräutern nach Geschmack dazugeben. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Frischkäse, Hopfen-Secco oder Hopfen-Sekt abschmecken.
Spargelspitzen bzw. Spargel in Stücke schneiden und mit Kartoffeln in die Soße legen. Nach Belieben frische Kräuter hinzugeben.
In einer schönen großen Schale/Auflaufform servieren.
Für Party in kleinen Schälchen servieren. Gekochten Tintenfisch oder Lachs in die Schälchen geben.
Guten Appetit!

Kontakt

Holled'Auer Hopfen-Secco Manufaktur
Hildegard Heindl
Im Bäckerfeld 1
84072 Au i. d. Hallertau
Telefon 08752 9655
info@hopfen-secco.de

Veranstaltungen

  • Weihnachtsmärkte

    Weihnachtsmarkt Pfeffenhausen

    10. Dezember 2022  ab 15:00 Uhr und

    11. Dezember 2022 ab 13:00 Uhr Oberer Marktplatz

    Weihnachtsmark Marktschwärmer Abensberg am Hofbrauhaus

    21. Dezember ab ca. 17:00 Uhr Hofbrauhaus, Stadionstr. 3, Abensberg

    Hopfensiegelfest, Hopfakranzlfest, Hopfen