Schlagwort: Nachspeise

Exotischer Obstsalat mit Pastéis de Nata

Zutaten Obstsalat: Obst nach Wahl, z. B. Pfirsich, 1 frische Mango, 1 Banane, 1 Kiwi, 1 Mandarine, 1 Apfel, Grapefruit.

Zubereitung: Obst kleinschneiden und in eine Schüssel geben. Mit einem Schuss Zitronen- und Orangensaft und etwas Zucker abmachen.

Zutaten Pastéis de Nata: (für 12 Küchlein) 1 Rolle fertigen Blätterteig, 1 Ei, 2 Eigelb, 2 Eßl. Speisestärke,400ml Vollmilch,120g Zucker

Zubereitung: Zuerst Stärke, Zucker, Ei und Eigelbe in einem Topf mit einem Schneebesen verrühren, nach und nach die Milch hinzugeben. Auf mittlere Hitze langsam unter ständigem Rühren erhitzen, bis er eine puddingartige Konsistenz erhält. Danach sofort in eine Glasschale gießen und mit Frischhaltefolie zudecken. Es soll sich keine Puddinghaut bilden!

Nun den Blätterteig vorbereiten. Dafür aus der Packung nehmen und einmal in der Mitte falten. (Auf die kurze Seite), dann zusammenrollen. Die Rolle in 12 Stücke schneiden. Das Teigstück so platzieren, dass die Schnecke nach oben schaut und mit dem Handballen so lange platt drücken bis der Teig die Muffinblechmulde komplett ausfüllt. Muffinblech vorher einfetten. Mit den anderen Teigstücken gleich verfahren. Danach die Puddingmasse gleichmäßig auf die Mulden verteilen und bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 20-25 min backen, bis die Törtchen oben leicht braun werden. Mit Puderzucker bestreuen.

Siaßa Stenz-Mousse mit Früchten

Mousse Zutaten: 8 Portionen: 180g Zartbitterschokolade, 1 Ei,1 Eigelb,

4 Esl. Siaßa Stenz, 400g Sahne

Zubereitung:

1. Kuvertüre grob hacken und in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen
2. Das Ei und das Eigelb in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad hellschaumig aufschlagen.
den Siaßn Stenz unterrühren und die geschmolzene Kuvertüre nach und nach unterrühren.
Die Masse lauwarm abkühlen lassen.
3. Die Sahne halb steif schlagen und unter die Schokocreme heben.
Die Mousse abfüllen.

Kalt stellen!

Tipp: Mousse mit Obstsalat garnieren, Sahnehäubchen aufsetzen und mit Zartbitterschokolade Plättchen verzieren.

Mousse Rezept von: http://www.rosenwirt.com/

Hopfenselige Kokoswaffeln

3 Eier, 175 g Butter,

100 g Zucker, 125 g Mehl, 50 g Speisestärke,

150 ml Kokosmilch, nach Geschmack Kokosraspeln,

1 Schuss Hopfen-Secco (der macht die Waffeln luftiger)

etwas Fett für das Waffeleisen

Zum Servieren: Puderzucker und 200 g Sahne, Hopfenlikör und

Hopfen-Eis: Vanille-Eis am Vorabend mit einem scharfen Messer tief einritzen. Den grünen Hopfenlikör in die Ritzen gießen und über Nacht im Tiefkühler fest werden lassen.

Zubereitung: Eier trennen, Eischnee steif schlagen, weiche Butter, Eigelb und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät schaumig schlagen. Abwechselnd Mehl und Kokosmilch dazugeben. Zum Schluss das Eiweiß unterheben. Die Waffeln einzeln im Waffeleisen backen, abkühlen lassen. Zu Anrichten: Teller mit Puderzucker bestäuben. Waffelherzen mit dem Hopfeneis füllen, Puderzucker über die Herzen stäuben, Sahnespitzen auf das Teller geben und servieren.

Bayerisch auf Italienische Art!

Zutaten:
4 Eier
100 g Zucker
500 g Mascarpone
ca. 500 g Biskuitkuchen, Rührkuchen oder Marmorkuchen Reste
100 – 200 ml Siaßa Stenz
etwas Sahne und Schokoladenherzen zum Verzieren.

Zubereitung:
Eigelb schaumig rühren,dann den Zucker dazugeben, bis die Masse weißschäumig ist. Mascarpone dazu rühren, bis eine dickliche Creme entsteht. Steifes Eiweiß vorsichtig unterheben. Siaßa Stenz (Bockbier-Kaffee-Likör) in ein Suppenteller geben und gewürfelte Kuchenreste tränken. Creme und getränkte Kuchenreste abwechselnd in die Schalen geben, dann mit steifer geschlagener Sahne und Schokoladenherzen verzieren.

Verführerische Panna Cotta

Die klassische Panna Cotta ist unser absolutes Lieblingsdessert beim Italiener. Aber wieso immer klassisch? Schon mal Panna Cotta mit unserem Likör „Siaßa Stenz“ probiert? Dass sich dieser super mit Sahne kombinieren lässt ist ja kein Geheimnis. Also alle Männer mal die Ohren spitzen! Ihr sucht noch nach etwas besonderem, mit dem ihr eure Freundin/Frau überraschen könnt? Dann ist diese Nachspeise perfekt dafür! Und keine Angst, dieses Dessert ist kein Hexenwerk und für jeden machbar, auch mit minimalen Küchenkenntnissen.

Was ihr dafür braucht: 350 ml Sahne, 70g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 3 Blatt Gelatine

Für die zweite Variante: 300ml Sahne, 80g Zucker, 1Pck. Vanillezucker, 30ml Siaßa Stenz, 3 Blatt Gelatine

Beeren bzw. Früchte nach Wahl zum Garnieren.

Und so wird’s gemacht: Bei beiden Cremes geht ihr gleich vor. Die Sahne wird mit dem Zucker (und dem Likör) bei niedriger Hitze und ständigem Rühren kurz aufgekocht. Die Gelatine bereitet ihr nach Packungsanweisung vor. Sobald die Sahne-Zucker-Mischung aufgekocht ist, nehmt ihr sie vom Herd, sie darf nicht mehr kochen,wenn ihr die aufgelöste Gelatine hinein rührt. Danach das Ganze wieder auf die Herdplatte stellen und nochmals aufkochen lassen. Nun könnt ihr die Panna Cotta in ein Glas gießen.

Tipp: wenn ihr das Dessert nicht im Glas servieren wollt,sondern auf einen Teller stürzen wollt, solltet ihr das Glas vorher kurz mit Wasser ausspülen, so dass dieses noch am Rand haftet.

Für den schräg geteilten Effekt stellt ihr das Glas schräg in eine provisorische Stütze und füllt es zuerst mit der weißen Creme, danach unbedingt für ca. eine Stunde kaltstellen bis die Panna Cotta fest geworden ist. Nun könnt ihr die zweite Creme mit unserem Likör „Siaßa Stenz“ vorbereiten, genau wie die vorherige. Nachdem die Masse aufgekocht wurde, kurz unter Rühren abkühlen lassen. Wenn die Panna Cotta zu heiß ist,verläuft euch die weiße Creme, und der 2-Phasen- Effekt verschwindet. Danach das Ganze bis zum Servieren nochmal kalt zu stellen. Das Praktische: Panna Cotta lässt sich gut einen Tag vorher schon vorbereiten, also gibt es keinen Stress.

Am besten serviert ihr dann das Dessert mit gefrorenen Himbeeren. Diese einfach mit etwas Wasser und Zucker in einem Topf erhitzen und dann damit die Panna Cotta garnieren.

Und zu guter Letzt gehört dann noch natürlich ein Stampal Siaßa Stenz mit einem Schuss Sahne und Schokoplättchen dazu! Denn mit unserem „Frauenversteher“ gewinnt ihr jede Frau für euch!

Kontakt

Holled'Auer Hopfen-Secco Manufaktur
Hildegard Heindl
Im Bäckerfeld 1
84072 Au i. d. Hallertau
Telefon 08752 9655
info@hopfen-secco.de

Veranstaltungen

  • Weihnachtsmärkte

    Weihnachtsmarkt Pfeffenhausen

    10. Dezember 2022  ab 15:00 Uhr und

    11. Dezember 2022 ab 13:00 Uhr Oberer Marktplatz

    Weihnachtsmark Marktschwärmer Abensberg am Hofbrauhaus

    21. Dezember ab ca. 17:00 Uhr Hofbrauhaus, Stadionstr. 3, Abensberg

    Hopfensiegelfest, Hopfakranzlfest, Hopfen