Schwarz Geräuchertes als Brot-Aufstrich

Schwarz Geräucherter Schinken am besten vom Metzger eures Vertrauens. Auch auf dem Biohof oder in Dorfläden findet Ihr guten Schinken. Die Fleisch Qualität ist ausschlaggebend für den Geschmack. Dieser Aufstrich eignet sich hervorragend für größere Buffets mit bayerischem Charakter.

Zutaten: 150 – 200 g Schwarz Geräucherter Schinken, 300 g Frischkäse, 1 – 2 rote Zwiebel, ca.1 EL Meerrettich, Salz, Pfeffer, Petersilie, Kümmel

Zubereitung: Schwarz Geräucherter Schinken und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Frischkäse in eine Schüssel geben durchrühren, Meerrettich dazu nach Geschmack und anschließend alle Zutaten dazu rühren. Mit Pfeffer und Salz schmeckt Ihr den Brot-Aufstrich ab.

In Gläser, oder auf der Platte servieren und am besten ein frisches Bauernbrot dazu reichen.

Als Fingerfood: Am besten schneidet Ihr das Bauernbrot auf, streicht den Brot – Aufstrich mit dem Schwarz Geräucherten Schinken auf und verziert die Brote mit Petersilie und grobe Pfefferkörner. Auch rote Zwiebelringe bzw. eine kleine dünne Scheibe vom Schwarz Geräucherten sieht gut aus.

Gerne könnt Ihr dazu auch ein Baguette nehmen. Nach belieben Kümmel streuen.

Tipp: Der Brot – Aufstrich mit dem Schwarz Geräucherten Schinken eignet sich zudem als Begleitung zur Bier – Degustation.

Kontakt

Holled'Auer Hopfen-Secco Manufaktur
Hildegard Heindl
Im Bäckerfeld 1
84072 Au i. d. Hallertau
Telefon 08752 9655
info@hopfen-secco.de

Veranstaltungen

  • Weihnachtsmärkte

    Weihnachtsmarkt Pfeffenhausen

    10. Dezember 2022  ab 15:00 Uhr und

    11. Dezember 2022 ab 13:00 Uhr Oberer Marktplatz

    Weihnachtsmark Marktschwärmer Abensberg am Hofbrauhaus

    21. Dezember ab ca. 17:00 Uhr Hofbrauhaus, Stadionstr. 3, Abensberg

    Hopfensiegelfest, Hopfakranzlfest, Hopfen